Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Seite
1

Schwarze Stiefel: Die beliebtesten Modelle plus Anregungen zum Styling

Kühle Tage und der Herbst und Winter haben auch Vorteile: Sie bieten die Gelegenheit, attraktive Stiefel in allen Variationen zu tragen. Vor allem in der Farbe Schwarz setzen Stiefel ein eindrucksvolles Statement, egal ob es sich um ein elegantes oder ein sportliches Modell handelt. Holen Sie sich hier Inspirationen für klassische und trendige Looks!

Elegant und vielseitig: Klassische schwarze Stiefel mit Absatz

Klassische schwarze Stiefel mit Absatz sind bei kühlem Wetter eine hervorragende Alternative zu schlichten schwarzen Pumps. Sie passen zu einer Vielzahl von Stilen und Anlässen und lassen sich immer wieder neu kombinieren.

Zusammen einer Skinny Jeans oder einer eng anliegenden Stiefelhose, einer schlichten Bluse und einem Blazer entsteht ein komfortables und zugleich stilvolles Büro-Outfit. Wenn bei winterlichen Temperaturen ein Mantel angesagt ist und Sie diesen nicht über dem Blazer tragen möchten, probieren Sie einen edlen Rollkragenpullover als Alternative.

Auch sportlich lassen sich klassische schwarze Stiefel kombinieren: Dazu tragen Sie ein einfarbiges Polohemd über einer Stiefelhose in Beige oder Hellbraun. Das Resultat ist eine Kombination, die an den amerikanischen Preppy-Look und den Reitsport erinnert. Damit harmoniert eine sportliche Übergangsjacke, zum Beispiel ein gesteppter Nylonblouson.

Auch wenn der Hosenanzug heutzutage verbreiteter ist – in Sachen femininer Eleganz ist ein Kostüm unschlagbar. Und ein Kostüm funktioniert mit schnörkellosen schwarzen Stiefeln mit Pfennigabsatz ebenso gut wie mit klassischen Pumps. Dabei kann der Rock des Kostüms in klassischer italienischer Länge dezent die Knie umspielen oder bei Bedarf ein Stückchen kürzer oder länger ausfallen.

Aufregende Eyecatcher für modische Looks: Lange schwarze Stiefel

Overknee-Boots treiben den beinverlängernden Effekt langer schwarzer Stiefel auf die Spitze. Allerdings ist bei dieser auffälligen Stiefelvariante Fingerspitzengefühl gefragt, wenn es ans Kombinieren geht. Hier drei stilsichere Ensembles:

Lust auf einen unbeschwerten und jugendlichen Look? Dann tragen Sie die Overknee-Stiefel zum Minirock. Am besten sehen in diesem Fall locker fallende Modelle aus, wie etwa beschwingte Tellerröcke oder Faltenröcke. Als Ausgleich für den kurzen Rock darf und soll das Oberteil dezenter ausfallen. Schliesslich gilt bei stilbewussten Menschen: Entweder kurzer Rock oder tiefer Ausschnitt, aber nicht beides. Als Oberteile kommen beispielsweise ein kuscheliger, grob gestrickter Rollkragenpullover oder ein Shirt mit Rundhalsausschnitt infrage.

Wenn Ihnen der Sinn nach einer klaren, minimalistischen Silhouette steht, bilden ein schlichtes kurzes Strickkleid und Overknee-Stiefel ein echtes Gewinner-Team. Am besten wirkt dieser urbane Minimalismus, wenn das Kleid in einer Nicht- oder Naturfarbe wie Hellgrau oder Beige gehalten ist. Ein langer Wollmantel, der ins Farbschema passt, vervollständigt die fliessende Silhouette.

Wenn es Ihnen für einen kurzen Rock oder ein kurzes Kleid zu kühl ist, sind Skinny Jeans zu Overknees eine Alternative. Diese sollten längs des gesamten Beinverlaufs eng sitzen, damit Sie problemlos in die schwarzen Stiefel hinein- und wieder herauskommen.

Markant, robust und rockig – schwarze Biker Boots mit hohem Schaft

Sie müssen nicht jedes Wochenende auf ein Rockkonzert gehen oder ein Motorrad fahren, um den verwegenen Charme von Biker Boots für sich zu nutzen. Wie die heiss geliebte und ebenfalls ausserordentlich vielseitige Bikerjacke verpassen schwarze Damenstiefel in Biker-Optik jedem Outfit ein rockiges und rebellisches Flair.

Möchten Sie nahtlos auf dem Biker-Flair der schwarzen Stiefel aufbauen, kombinieren Sie diese mit einer Bikerjacke und einem bedruckten Shirt. Klar, in diesem Fall kommen als Beinkleider nur enge Jeans infrage, auf Wunsch gerne mit dekorativen Löchern.

Ebenfalls wagemutig und lässig wirken Kombinationen im Country-Stil. Dabei machen Sie sich zunutze, dass die Übergänge zwischen Western-Stiefeln und Bikerboots in vielen Fällen fliessend sind. Auch hier sind Jeans die perfekten Hosen dazu. Aber das T-Shirt ersetzen Sie durch eine rustikale Karobluse und die Lederjacke durch eine Jeansjacke. Beim Farbschema geniessen Sie Spielraum: Der Stil funktioniert mit einer rot-weiss karierten Bluse und Blue Jeans ebenso wie monochrom mit schwarz-weisser Karobluse und dunkelgrauen Jeans.

Warme Füsse für Outdoor-Fans: Winterstiefel mit kuscheligem Futter

Bei frostigen Temperaturen und Aktivitäten im Freien kommen schwarze Stiefel mit einem warmen Futter und griffiger Profilsohle gerade richtig. Umso besser, wenn Sie darin auch noch gut aussehen, weil die Kombination mit der restlichen Kleidung stimmig ist. Als Ergänzung sind Parkas und Daunenjacken ideal. Auch der Oberkörper bleibt durch diese komfortablen Jacken schön warm und durch den sportlichen, funktionalen Look harmonieren sie optimal mit den Winterstiefeln. Perfekt wird das Ganze, wenn sich die schwarze Farbe der Schuhe am Oberkörper wiederholt. Weist die Jacke eine andere Farbe auf, klappt dies zum Beispiel, indem Sie das Outfit um einen schwarz gemusterten Schal ergänzen.

War Ihr zukünftiger Lieblingsstiefel dabei? In jedem Fall lohnt sich ein Blick in die aktuelle Auswahl von schwarzen Stiefeln bei Jelmoli-Versand.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern