Fitness – kein Trend, sondern Lifestyle

    Gesunde Ernährung und viel Bewegung sind vor Jahren in den Trend gekommen. Während einige es locker angehen lassen, haben andere einen neuen Lifestyle für sich entdeckt. Von nährstoffreichen Superfoods über alltägliche Sportübungen bis hin zu coolen Outfits hat uns die Fitness-Szene so einiges geschenkt, was unserem Körper und Geist wohl tut. Wir verraten dir, wie auch du gesund und fit in den Sommer starten kannst.

    Healthy Food

    Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg. Viele Vitamine, Nährstoffe und gesunde Fette stärken dein Immunsystem und beugen Krankheiten vor. – Und wie heisst es so schön: A apple a day keeps the doctor away! Fast: Am Tag sollten es schon circa 250 Gramm Obst und 400 Gramm Gemüse sein. Doch keine Sorge, das klingt mehr als es eigentlich ist. Kleine Portionen über den Tag verteilt, wie beispielsweise eine Banane im Müsli, Erdbeeren für zwischendurch und Brokkoli am Abend, vereinfachen es dir, die Vitamine zu dir zu nehmen. Wer wenig Zeit für ein ausgiebiges und nahrhaftes Frühstück hat, der ist mit einem leckeren Smoothie gut bedient. Er deckt fast deinen kompletten Vitaminbedarf ab, ist super lecker und hält ausserdem lange satt.

    Veggie Bullet Nährstoffextraktor - der Profi für gesunde Fertiggerichte
    NutriBullet LEAN

    Alles, was du brauchst:

    - 2-3 Hände Blattspinat

    - 1 Banane

    - 1 Apfel

    - ¼ Avocado

    - 1 Zitronenscheibe mit Schale

    - 1 cm frischer Ingwer

    - 1 Orange

    - 200 ml Wasser

    Alles miteinander mixen – et voilà, die leckere Vitaminbombe ist verzehrbereit.

    Das richtige Outfit

    Selbstverständlich darf auch die Bewegung nicht zu kurz kommen. Gerade jetzt im Frühling dürfen die Herren beim Sport getrost auf eine Jacke verzichten. Eine kurze Sweatshorts und ein lässiger Kapuzenpullover reichen bei den warmen Temperaturen völlig aus. Übrigens ist eine Smartwatch ein toller Begleiter, den du – genau wie das Outfit – auch gerne in der Freizeit auf die Probe stellen kannst. Denn von Schrittzähler über Herzfrequenzmessung bis hin zum Schwimmtracking hat dieser funktionale Helfer so einiges zu bieten.

    adidas Originals Kapuzensweatshirt »OUTLINE HOODIE«
    adidas Performance Sweatshorts »MH 3 STRIPES SHORT FT«
    Samsung Gear Sport Smartwatch, Tizen, 3,05 cm (1,2 Zoll) Super AMOLED - Touchscreen Display

    Die Fitnessdamen tragen am liebsten coole Sporttights: sie sind super komfortabel und punkten mit jeder Menge Bewegungsfreiheit. Ein gecroppter Hoodie macht sich gerade an wärmeren Tagen besonders gut – vor allem in Kombination mit bequemen Laufschuhen. Die sind übrigens auch im Alltag ein echtes Must-have: Laufen wie auf Wolken ist damit vorprogrammiert!

    adidas Performance Kapuzensweatshirt »SID HOOD ALL OVER PRINT«
    adidas Leggings »LINEAR TIGHT«
    adidas Performance Laufschuh »Edge Lux 3 W«

    Fitness-Trend im Streetstyle

    Wusstest du, dass der Athleisure-Trend zurzeit wieder ganz weit oben an der Spitze steht? Kein Wunder: Trainingsanzüge sind einfach bequem und hätten unserer Meinung nach schon längst wieder in die Alltagsgarderobe eingeführt werden dürfen. 

    Sei es die Kombination aus einer adidas Originals Leggings und dem dazugehörigen Hoodie für die Damen oder aber eine lockere Trainingshose im 90er-Style und ein Basic-Shirt für die Herren – beide Outfits überzeugen sowohl beim Sport, als auch in der Freizeit mit Bravour. 

    adidas Originals Kapuzensweatshirt »CROPPED HOODIE«
    adidas Originals Leggings »3 STRIPES TIGHT«
    adidas Originals Sneaker »Gazelle W«

    Wichtig ist auf jeden Fall, was du dazu trägst: Sportliche Sneakers dürfen hier nicht fehlen. Die Ladies vertrauen beispielsweise auf pastellige Designs und setzen mit ihnen einen aufregenden Farbkontrast. Die Herren hingegen lieben es leicht und komfortabel: Kein Wunder, dass der adidas Swift Run ihnen so gut gefällt.

    adidas Originals Trainingshose »SNAP PANTS«
    adidas Originals T - Shirt »TREFOIL T - SHIRT«
    adidas Originals Sneaker »Swift Run«

    Und seien wir mal ehrlich: Gehen wir in unseren Wohlfühloutfits nicht gleich viel lieber aus dem Haus? Probier es aus! Vielleicht entdeckst auch du neben coolen Looks den Fitness-Trend für dich. Und mit etwas mehr Bewegung und gesunder Ernährung tust du nicht nur deinem Körper etwas gutes, sondern fühlst dich auch gleich viel besser. – Vielleicht lässt so auch die Bikinifigur nicht mehr allzu lange auf sich warten.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

    Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

    Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
    Noch nicht das Passende gefunden?
    Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.