Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Kinderschreibtisch – ein komfortabler Platz zum Lernen, Spielen und Malen

Spätestens dann, wenn ein Kind in die Schule kommt, braucht es einen eigenen Kinderschreibtisch zum Hausaufgabenmachen. Worauf Sie beim Kauf eines solchen Kindermöbels achten sollten, das erfahren Sie in diesem Beitrag.


Ab einem bestimmten Zeitpunkt ist der Kinderschreibtisch im Kinderzimmer unverzichtbar.

Warum und wann braucht mein Kind einen Kinderschreibtisch?

Mit der Einschulung beginnt sprichwörtlich der „Ernst des Lebens“. Ihr Kind fängt an, schreiben, lesen und rechnen zu lernen. Die Hausaufgaben gehören von nun an zum Familienalltag. Spätestens jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um einen Kinderschreibtisch zu kaufen. Denn ein eigener Arbeitsplatz, an dem Ihr Kind konzentriert und ungestört lernen kann, ist von enormer Bedeutung.

Einige Kinder sitzen auch vorher gerne an einem Schreibtisch, um zu malen oder zu basteln. Für sie lohnt sich die Anschaffung eines Kinderschreibtisches schon früher. Achten Sie darauf, eine ausreichend grosse Platte auszuwählen, die sich dann auch für die Schule eignet.

Was ist das Besondere an einem Kinderschreibtisch?

Kinderschreibtische sind an die Körpergrösse von Kindern und Jugendlichen angepasst, sodass die Heranwachsenden eine möglichst ergonomische Körperhaltung annehmen können. Besonders praktisch sind in der Höhe verstellbare, sogenannte mitwachsende Schreibtische.

Im Gegensatz zu klassischen Schreibtischen für Erwachsene sind die Tischplatten der Kinderschreibtische kleiner. Viele lassen sich ausserdem neigen.

Diese unterschiedlichen Modelle von Kinderschreibtischen finden Sie hier:

  • Klassische Schreibtische mit Schubladen und/oder Schrankelementen
  • Einzelne Tischplatten, die sich an die Wand schrauben lassen
  • Mitwachsende Schreibtische, bei denen sich Höhe und Neigung der Platte anpassen lassen
  • Clevere Schreibtisch- undRegalkombinationen

Passend zu Kinderschreibtischen von Herstellern wie roba, WIMEX oder Vipack Furniture bekommen Sie praktische Rollcontainer mit viel Stauraum.

Was sollte ich beim Kauf eines Kinderscheibtisches beachten?

Bevor Sie sich hier einen Überblick über das aktuelle Angebot verschaffen, sollten Sie ein paar Dinge in Erfahrung bringen:

  • Grösse: Überlegen Sie, wie viel Platz Ihr Kind zum Hausaufgabenmachen benötigt. Soll auf dem Tisch auch ein Computer stehen, benötigen Sie eine grosse Tischplatte.
  • Höhe: Die Höhe der Platte sollte auf die Körpergrösse Ihres Kindes abgestimmt sein, um Rückenschmerzen zu vermeiden.
  • Ausstattung: Wie viel Stauraum braucht Ihr Kind? Möchten Sie eine in der Neigung verstellbare Tischplatte?
  • Design: Skandinavisch schlicht, verspielt oder funktional – beachten Sie, dass sich Geschmäcker schnell ändern und Sie von einem neutralen Kindermöbel am längsten profitieren.

Stöbern Sie nun durch das umfangreiche Angebot an Kinderschreibtischen bei Jelmoli-Versand und entdecken Sie dabei auch passendeKinderstühleund geräumigeKinderschränke!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern