Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Der Tisch als Symbol für ein gemütliches Miteinander

Wohl kaum ein Möbelstück steht so für Geselligkeit wie der Tisch. Ob am Couchtisch, im Wohnzimmer oder an der Essgruppe im Esszimmer: Hier kommt die Familie zusammen; hier verbringen Sie mit Freunden schöne Stunden.


In so gut wie jedem Heim gibt es mindestens einen Tisch, in der Regel sogar mehrere. Denn die Möbelstücke sind vielseitig einsetzbar und erfüllen je nach Modell unterschiedliche Zwecke. So dienen sie etwa als praktische Ablage für allerlei Dinge, stellen ausgestattet mit Computer, Drucker und Co. einen Arbeitsplatz dar oder bieten die perfekte Grundlage für eine leckere Mahlzeit – ob alleine, zu zweit oder in grosser Runde. Und da die Tische in den verschiedensten Formen, Farben und aus diversen Materialien daherkommen, bekommen Sie für jede Einrichtung etwas Passendes.

Stilvolle Couch- und Beistelltische fürs Wohnzimmer

Den Mittelpunkt im Wohnzimmer stellt für gewöhnlich die Sitzgruppe dar. Dazu gehören ein oder mehrere Polstermöbel sowie ein Couchtisch, auf dem Sie Getränke oder Snacks abstellen oder mit Blumen in der Mitte für einen schönen Hingucker sorgen. Zusätzlich zum Couchtisch haben Sie die Möglichkeit, neben dem Sofa oder Sessel einen Beistelltisch aufzustellen. Dieser bietet sich zum Beispiel als Abstellfläche für eine Leselampe oder das Telefon an.

Tipp: Wenn Sie Ihren Couchtisch gleichzeitig als Stauraum nutzen möchten, wählen Sie ein Modell mit einer weiteren Ablagefläche oder entscheiden Sie sich für einen Truhentisch oder eine Variante mit Schubladen.

Grosse wie kleine Esstische und Tischgruppen für die Essecke

Egal, ob Sie ein eigenes Esszimmer besitzen, eine Wohnküche oder den Wohn- gleichzeitig als Essbereich nutzen: Ein passender Tisch darf nicht fehlen. Hier haben Sie zunächst die Wahl zwischen einem einzelnen Esstisch und einer Essgruppe oder einer Eckbankgruppe. Bei den letzten beiden erhalten Sie den Tisch inklusive passender Sitzgelegenheiten. Somit sind Esstisch und Stühle oder Bänke optisch perfekt aufeinander abgestimmt. Wenn Sie viel Platz beziehungsweise einen eigenen Raum zum Speisen haben, können Sie gut und gerne einen grossflächigen Esstisch mit mehreren Stühlen aussuchen, der das Zentrum des Zimmers darstellt. Platzsparender hingegen ist eine Eckbankgruppe, die eine Ecke des Raumes ausfüllt und eine gemütliche Atmosphäre schafft.

Eine besondere Variante zum Essen – vor allem aber zum Trinken – ist der Bartisch. Er macht sich hervorragend an einer Wandseite des Esszimmers, kann aber genauso gut in der Küche oder im Wohnzimmer zum Einsatz kommen.

Praktische Schreibtische für Ihr Arbeitszimmer daheim

Wer häufig im Homeoffice arbeitet, besitzt meist eine eigene Arbeitsecke oder nutzt gar ein ganzes Zimmer als Büro. Hier ist der Schreibtisch das zentrale Element. Diesen bekommen Sie in sämtlichen Ausführungen, sodass Sie je nach Bedarf ein geeignetes Modell auswählen können. Wenn Sie für Ihre Arbeit lediglich einen Laptop und eventuell etwas Papier und Stifte benötigen, genügt ein einfacher Schreibtisch, der eine oder zwei Schubladen aufweist. Wer das Arbeitszimmer sehr oft nutzt und dort beispielsweise auch Drucker, Telefon oder Faxgerät unterbringt, ist mit einem Schreibtisch gut beraten, der mehrere Fächer, Schubladen sowie einen Tastaturauszug und einen Aufsatz für den Monitor mitbringt.

Schminktische als nützliche Styling-Helfer im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer fällt einem nicht als erster Ort für einen Tisch ein. Allerdings sind hier ebenfalls bestimmte Varianten gefragt. Das beste Beispiel ist der Schminktisch. Typisch für diesen ist ein integrierter, grosser Spiegel, in dem Sie sich betrachten können, während Sie sich schminken oder die Haare stylen. Die Ausstattung variiert von Modell zu Modell. Die meisten Tische verfügen über Schubladen, in denen Sie diverse Kosmetikartikel aufbewahren können, manche Schminktische sind mit passendem Stuhl oder Sitzhocker erhältlich.

So pflegen Sie Tische aus Holz, Kunststoff und Metall

Holztischesind nach wie vor die Klassiker und in entsprechend vielen Wohnungen vertreten. Sie versprühen eine warme, wohnliche Atomsphäre und punkten mit einer angenehmen Haptik sowie einer natürlichen Optik. Es gibt naturbelassene und lackierte Holztische. Erstere sind pflegeintensiver, verbreiten dafür jedoch einen einzigartigen Charme und kreieren ein natürliches Ambiente. Für eine maximale Langlebigkeit stauben Sie den Tisch regelmässig ab und schleifen Sie ihn mindestens einmal im Jahr ab. Auch eine Behandlung mit Naturöl ist jährlich nötig. Lackierte Holztische wiederum brauchen Sie lediglich hin und wieder feucht abzuwischen.

Tische aus Holzwerkstoff mit (oft weisser) Melaminoberfläche stellen eine beliebte Alternative zu Holztischen dar. Sie sind in der Regel preiswerter und pflegeleichter und lassen sich einfach feucht abwischen.

EinGlastischüberzeugt vor allem mit seiner stilvollen, eleganten Optik und fügt sich dezent in den Raum ein. Hochwertige Modelle sind stoss- und kratzfest, zudem profitieren Sie von einer sehr guten Hygiene. Denn Flüssigkeiten und Flecken können sich nicht im Material festsetzen. Zwar ist ein Glastisch recht anfällig für Fingerabdrücke, lässt sich dafür allerdings unkompliziert mit einem feuchten Baumwolltuch reinigen.

Nordisches Flair oder Minimalismus pur – der richtige Tisch für Ihren Wohnstil

Vielleicht mögen Sie es schlicht und zurückhaltend, vielleicht haben Sie aber auch eine Vorliebe für den Skandi- oder den Industrial-Look? So oder so: Für jede Einrichtung findet sich ein passender Tisch.

  • Puristisch: Dreht sich bei Ihnen alles um klare Linien und neutrale Farben? Dann wählen Sie einen quadratischen oder rechteckigen Glastisch, mit dem Sie auf stilvolles Understatement setzen.
  • Antik: Fans von rustikalem Vintage-Design entscheiden sich für einen dunklen Tisch aus naturbelassenem Holz.
  • Skandinavisch: Zum nordischen Stil passt ein heller Holztisch mit schräg verlaufenden Beinen.
  • Modern: Mit einem weissen Tisch in besonderer Optik, zum Beispiel in Wellenform, unterstreichen Sie eine moderne Einrichtung.
  • Industrial: Den typisch rauen Charme des Industrial-Chics versprühen Sie mit einem Tisch, der aus Metallbeinen und einer Holzplatte besteht.

Sie sehen: Die Möglichkeiten sind unheimlich vielseitig und Ihren gestalterischen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern