Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Nachtwäsche für Damen: anschmiegsame Stoffe und attraktive Designs

Neben weicher Bettwäsche trägt gemütliche Nachtwäsche massgeblich zu einem guten Schlafkomfort bei. Die Auswahl an Modellen ist dabei riesig – vom klassischen Pyjama über feminine Nachthemden bis hin zu luftigen Shortys.


Natürlich könnten Sie einfach in eine alte Jogginghose schlüpfen und ein Hemdchen oder Shirt überstreifen, bevor Sie ins Bett gehen. Doch dann würden Sie auf die schönen und modischen Designs verzichten, in denen sich moderne Nachtwäsche für Damen präsentiert – ganz zu schweigen von den hautfreundlichen Materialien und den angenehmen Passformen, die für ein hervorragendes Tragegefühl sorgen.

Pyjamas, Nachthemden und mehr: beliebte Nachwäsche für Damen

Die Klassiker unter der Nachtwäsche für Damen sind Pyjamas. Dabei kann der Schnitt zum Teil stark variieren: Es gibt lange und halblange Hosen sowie Oberteile mit kurzen, langen oder 3/4-Ärmeln. Extra für den Sommer finden Sie Shortys, die aus einem kurzärmligen Shirt und Shorts bestehen. Sehr modern und gemütlich sind darüber hinaus Jumpsuits. Die Einteiler bekommen Sie mit langem und kurzem Arm und Bein, sodass Sie je nach Jahreszeit ein anderes Modell auswählen können.

Nach wie vor ebenfalls gefragt sind Nachthemden und Sleepshirts, die maximale Bewegungsfreiheit gewähren und meist oberhalb des Knies enden. Eine spezielle Form von Nachthemden stellen Negligés dar. Sie sind oft etwas kürzer gehalten und aus zarten, häufig transparenten Materialien gefertigt und stellen damit eine Mischung aus Nachtwäsche und Dessous dar.

Sämtliche Nachtwäsche ist in zahlreichen Farbvarianten erhältlich: von uni bis gemustert, von dezent und zurückhaltend bis bunt und farbenfroh.

Geeignete Materialien und die richtige Pflege: Tipps für einen maximalen Tragekomfort

Um von einem sehr angenehmen Tragegefühl zu profitieren, sollte Ihre Nachtwäsche aus hautfreundlichen, zur Jahreszeit passenden Materialien gearbeitet sein. Im Sommer empfehlen sich atmungsaktive Baumwolle oder Seide mit leichtem Kühlungseffekt, im Winter wiederum setzen Sie am besten auf Nachtwäsche für Damen aus Frottee oder Flanell.

Für optimale Hygienebedingungen ist es wichtig, Pyjama, Nachthemd und Co. regelmässig zu wechseln, idealerweise nach jedem dritten bis vierten Tragen – wenn Sie nachts stark schwitzen noch öfter.

Wie Sie Ihre Nachtwäsche für Damen richtig reinigen, entnehmen Sie dem Pflegeetikett. Grundsätzlich eignen sich die meisten Produkte für die Wäsche in der Maschine – bei empfindlichen Materialien sollten Sie ein schonendes Programm einstellen, auf ein Feinwaschmittel zurückgreifen und einen Wäschesack verwenden. Hauchzarte Negligés waschen Sie besser mit der Hand.

Entdecken Sie jetzt das riesige Sortiment an Nachtwäsche bei Jelmoli-Versand und kaufen Sie Ihre persönlichen Highlights direkt online!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern