Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schöne und gemütliche Hausschuhe für Herren: Jetzt wird's bequem

Kalte Füsse sind nicht nur ein Frauenproblem. Gerade im Winter hat auch mancher Mann im Haus eisige Füsse und ist mit einem passenden Paar warmer Hausschuhe für Herren gut beraten. Und im Sommer sind Pantoffeln überaus praktisch, wenn Sie schnell von der Küche ins Wohnzimmer und raus in den Garten möchten. Einfach schnell reinschlüpfen und wieder abstreifen.

Home, sweet home: gemütliche Hausschuhe für Herren

Zu Hause machen Sie es sich gerne gemütlich? Dann dürfen die passenden Hausschuhe nicht fehlen. Ein bequemes Fussbett und eine gute Passform – das sollten Hausschuhe mitbringen. Strapazierte Füsse nach langen Tagen auf den Beinen sind nicht nur ein Problem der Frauen, die oft unbequemes Schuhwerk mit hohen Absätzen tragen. Auch die Männerwelt ist erleichtert, wenn sie nach einem langen Tag in schicken, aber harten Anzugschuhen oder schweren handwerklichen Arbeitsschuhen aus eben diesen hinausschlüpfen darf. Zu einem entspannten Feierabend und dem richtigen Wohlfühlfaktor zu Hause gehören kuschelige und wärmende, zwanglose Hausschuhe einfach dazu. Natürlich gibt es, je nach Nutzen und Geschmack, die unterschiedlichsten Modelle und Ausführungen.

Welches das richtige Paar Herren-Hausschuhe für Sie ist, hängt von Ihrem Zuhause ab und natürlich von Ihrer persönlichen Vorliebe. Möchten Sie die Hausschuhe nur in der Wohnung tragen, die möglicherweise mit Teppichboden ausgelegt ist? Oder haben Sie ein gefliestes Haus und möchten mit den Hausschuhen auch mal in den eisigen Keller mit Steinboden oder kurz durch den Garten zum Briefkasten laufen? Wählen Sie ein Paar Hausschuhe entsprechend nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus.

Die verschiedenen Hausschuhtypen: Welcher ist der Richtige für Sie?

Die klassischen Hausschuhe: Im vorderen Zehenbereich ist der bewährte Homie geschlossen und hat eine feste Ferse. Was das Material angeht, ist bei diesem Schuh Filz oder Fellimitat sehr gefragt, aber auch Wollmixe bieten sich für diese Form der Hausschuhe an. Der Schaft dieses Schuhs sitzt recht niedrig unterhalb des Knöchels. Dennoch gibt der Schuh den nötigen Halt, schenkt Wärme und verfügt über eine robuste Sohle.

Die Pantoffeln: Pantoffeln für Herren stellen eine tolle Alternative zum geschlossenen Hausschuh dar. Praktischerweise ist der Zehenbereich zwar geschlossen, der hintere Teil um die Ferse herum aber offen gehalten, sodass schnelles Ein- und Aussteigen in den Schuh problemlos möglich ist. Im Innenbereich ist der Pantoffelschuh gerne aus weichen Stoffmaterialien gefertigt. Für den Garten bieten sich Lederpantoffeln bestens an.

Die Pantoletten: Noch mehr Fussfreiheit gibt Ihnen die Pantolette. Dieser Schuh besteht eigentlich nur aus einer festen und oft orthopädisch geformten Sohle und Riemen oder Spangen über dem Fussrücken, die den nötigen Halt geben.

Die Clogs: Die bekannten Clogs, die ursprünglich aus Holz hergestellt wurden, zeigen die typische Form des hohlen Zehenbereichs und die offene Ferse. Zwar werden sie häufig als Gartenschuhe benutzt, sind aus weichem Material und mit ausreichend Fütterung aber auch als Hausschuhe ideal.

Die Hüttenstiefel: Ganz anderen Komfort bietet der sogenannte Hüttenstiefel. Hierbei handelt es sich um warme, weiche Hausstiefel, die quasi aus dicken Kuschelsocken mit hohem Schaft und einer integrierten verstärkten Fusssohle bestehen. Bei allen Modellen sind der Fantasie und den Geschmäckern bei Farben, Formen und Verzierungen keine Grenzen gesetzt.

Lange Freude am Wohlfühlschuh: Pflegetipps für Ihre Hausschuhe

Pflege muss sein, auch für die Hausschuhe. Leder soll lange halten und muss daher, auch wenn Sie Ihre Hausschuhe nur im Heim tragen, richtig behandelt werden. Hausschuhe für Herren aus Leder sollten Sie deshalb unbedingt mit dem entsprechenden Pflegemittel einreiben. Ein weiterer nützlicher und materialunabhängiger Tipp für alle Hausschuhe ist die Imprägnierung. Denn eine Imprägnierbehandlung schützt nicht nur vor Nässe, sondern auch vor Staub und Flecken.

Leichter waschen lassen sich imprägnierte Hausschuhe ebenfalls. Denn natürlich kann es vorkommen, dass die Hausschuhe einmal in die Waschmaschine müssen. Hierfür sollten Sie diese aber in einen Baumwollbeutel oder einen Kissenbezug legen. So sind Schuhe und Waschmaschinentrommel geschützt.

Das ultimative Entspannungsprogramm für müde Männerfüsse

Was gibt es Schöneres als ein wohltuendes Fussbad? Dabei können Ihre Füsse wunderbar regenerieren und am nächsten Tag werden Sie wie auf Wolken gehen!

Mit einem warmen Fussbad lockern Sie Ihre Fussmuskulatur, lösen Verkrampfungen, die durch falsches Schuhwerk hervorgerufen werden können und fördern die Durchblutung. Geben Sie in eine für Ihre Füsse ausreichend grosse Schüssel angenehm warmes, aber nicht zu heisses Wasser und fügen Sie Kamillenextrakt oder auch Teebaumöl hinzu. Eine Viertelstunde etwa sollten Ihre Füsse in dem Bad verweilen.

Gönnen Sie Ihren müden Füssen ein kaltes Fussbad, wenn Sie geschwollene und schmerzende Füsse haben. Gerade im Sommer können kalte Fuss- oder auch Wadenbäder erfrischende, den ganzen Körper belebende Wunder wirken!

Entdecken Sie die grosse Auswahl an Hausschuhen für Herren bei Jelmoli-Versand und lassen Sie sich von der Vielfalt an Modellen inspirieren! Bestellen Sie ganz einfach Ihr neues Paar Filzpantoffeln für Herren, Herren-Clogs oder Pantoletten jetzt online und zahlen Sie bequem per Rechnung!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern