Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Spiegel-Shop – für jeden Raum und Geschmack das passende Modell

Herren benötigen ihn bei der Bartrasur, Damen brauchen ihn zum Schminken: Der Spiegel ist ein unverzichtbares Element in fast jeder Wohnung. Mit seiner Hilfe lässt sich schnell feststellen, ob die Frisur sitzt und ob die Schuhe zum Rest des Outfits passen. Daneben erfüllen Spiegel noch weitere Zwecke, sowohl in optischer als auch in funktionaler Hinsicht.

Spiegel im Spiegel-Shop – rund oder eckig, dezent oder extravagant, mit oder ohne Rahmen

Spiegel finden sich in fast jeder Einrichtung, und zwar in der Regel in mehreren Zimmern. Dabei ist die Auswahl an verschiedenen Modellen gross. So gibt es kleine ebenso wie grosse Varianten, eckige Modelle und Spiegel in runder Form. Sie können rahmenlose Spiegel kaufen und entdecken Modelle mit dezentem oder auffälligem Rahmen in verschiedenen Farben – von Spiegeln in Silber bis hin zu Varianten mit Holzrahmen ist alles dabei. Daneben haben Sie unter anderem die Wahl zwischen Stand- und Wandspiegeln sowie Kosmetik- und Ganzkörperspiegeln. Zudem bekommen Sie Modelle mit besonderen Elementen, wie beispielsweise Spiegel mit Licht, was Ihnen eine noch bessere Sicht ermöglicht. Durch das vielseitige Angebot im Spiegel-Shop erhalten Sie für jedes Zimmer und jeden Bedarf das Passende!

Spiegel fürs Badezimmer: Optimaler Blick auf das Gesicht

Einen besonders hohen Stellenwert hat der Spiegel im Badezimmer. Hier hilft er bei den alltäglichen Schönheitsritualen, sei es beim Rasieren oder Schminken, Föhnen oder Kämmen, Zähneputzen oder Eincremen: Ohne einen Spiegel im Badezimmer würde vieles Alltägliche äusserst schwierig bis gar unmöglich sein.

Im Badezimmer ist der Spiegel häufig Teil eines Schrankes, der über dem Waschbecken angebracht ist, er kann aber auch als Wandspiegel über oder neben dem Waschbecken hängen. Da im Badezimmer die tägliche Schönheits- und Gesichtspflege auf dem Programm steht, empfiehlt sich ein Spiegel mit Beleuchtung. Hier bieten sich LED-Spiegel an, die dank integriertem Licht das Schminken, Frisieren, Rasieren und Co. erleichtern beziehungsweise überhaupt erst ermöglichen. Ergänzend zu einem grossen Spiegel findet sich in vielen Bädern zusätzlich ein Kosmetikspiegel mit Vergrösserung. Damit lässt sich Make-up präzise auftragen und die Rasur gelingt tadellos. Hierfür genügt in der Regel eine dreifache Vergrösserung, Brillenträger greifen gerne zu einem fünffachen Vergrösserungsspiegel.

Spiegel fürs Schlafzimmer: Rundumblick von Kopf bis Fuss

In vielen Schlafzimmern ist der Spiegel imKleiderschrankintegriert. Dies ist insbesondere in kleinen Räumen überaus praktisch, da Sie sich so wertvollen Platz im Zimmer sparen. In grossen Schlafzimmern hingegen oder bei einem Schrank ohne integrierten Spiegel bietet es sich an, einen Ganzkörperspiegel für das Schlafzimmer auszuwählen. Hier kommen vor allem zwei Varianten infrage: ein Wandspiegel oder ein Standspiegel. Ersteren befestigen Sie an der Wand, Letzteren stellen Sie frei im Raum auf, zum Beispiel in einer freien Ecke oder direkt neben dem Schrank. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von Kopf bis Fuss zu betrachten und erleichtert Ihnen somit das Ankleiden, da Sie auf diese Weise sehen können, ob Ihr Outfit auch zusammenpasst.

Spiegel für die Diele: Last-Minute-Check vorm Ausgehen

Im Flur befinden sich ebenfalls häufig Spiegel, bevorzugt an der Wand, zum Beispiel über einer Kommode oder einem Sideboard. Das ermöglicht Ihnen, vor dem Verlassen des Hauses noch einen letzten prüfenden Blick in den Spiegel zu werfen und zu kontrollieren, ob alles so sitzt, wie es sitzen soll. Zudem erfüllt der Spiegel insbesondere in kleinen Fluren eine wertvolle Funktion: Spiegel sind praktische Raumvergrösserer. An der Wand angebracht, reflektieren Spiegel das Tageslicht und lassen die Diele somit weitläufiger erscheinen.

Im Spiegel-Shop Dekoobjekte bewundern: Akzente setzen und den Raum aufwerten

Spiegel sind nicht nur praktisch und funktional, sie erfüllen auch dekorative Zwecke. Vor allem im Wohnzimmer werden sie gerne als Hingucker eingesetzt und werten den Raum durch eine spezielle Form oder eine auffällige Rahmenfassung auf. Wie wäre es zum Beispiel mit einem prunkvollen Barock-Spiegel? Damit bringen Sie das Flair vergangener Jahrhunderte in Ihren Wohnbereich. Oder was halten Sie von einem grossen Spiegel mit mehreren kleinen Spiegeln? Ein schöner Blickfang sind auch Modelle mit besonderen Rahmenfassungen, zum Beispiel Spiegel in Gold oder Silber. Auch extrem breite oder aufwendig verzierte Rahmen setzen stilvolle Akzente im Raum.

Für welche Variante Sie sich auch entscheiden: Achten Sie darauf, dass der Spiegel gut zur Geltung kommt und nicht zwischen Fernseher, Sideboard, Wohnzimmerschrank und Co. verschwindet.

Die richtige Reinigung: So putzen Sie den Spiegel blitzblank

Damit Sie jedes auch noch so kleine Detail im Spiegel sehen können, ist es wichtig, dass Sie diesen regelmässig reinigen. In der Regel benötigen Sie für das Putzen des Spiegels nicht viel. Meist genügen ein Mikrofasertuch oder ein weiches Baumwolltuch sowie etwas Wasser. Damit reinigen Sie dann den Spiegel von oben bis unten. Anschliessend nehmen Sie ein zweites, trockenes Tuch und reiben die Spiegeloberfläche vorsichtig trocken. Hat sich hartnäckiger Schmutz auf dem Spiegel gebildet, den Sie mit klarem Wasser nicht wegbekommen, greifen Sie zu etwas Spiritus.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern