Der perfekte BH und die richtige Grösse berechnen - So geht's!
Er ist einfach unverzichtbar – denn ohne einen perfekt sitzenden BH geht einfach nichts. Leider ist es oft ziemlich mühselig das passende Modell für die eigene Figur und den individuellen Geschmack zu finden. Zudem ist die Anprobe besonders anstrengend. Kurz gesagt: Den richtigen BH zu finden, kann eine kleine Herausforderung sein! Es gibt jedoch keinen Grund zur Sorge, denn wir verraten dir in unserem Guide wie du deine Grösse berechnest, zeigen dir, welche Modelle jetzt besonders im Trend liegen und wie du deinen Traum-BH findest. Los geht’s!

Die BH Grösse berechnen

Klar, du trägst wahrscheinlich schon ziemlich lange jeden Tag einen BH, doch weisst du auch, ob er die richtige Grösse hat? Manchmal zwickt es doch an der ein oder anderen Stelle, die Träger rutschen oder er ist schlicht und einfach unbequem. Diese Probleme werden ab sofort der Vergangenheit angehören. Denn du kannst ganz einfach deine Grösse berechnen:

1. Den Brustumfang messen

Dazu brauchst du ein Massband, um zunächst deinen Unterbrust- und Oberbrustumfang zu messen. Stehe dabei aufrecht und atme normal, sodass das Ergebnis nicht verfälscht wird. Das Massband sollte locker um den Körper gelegt werden, also nicht herunterhängen, aber auch nicht einschneiden. Direkt unter den Brüsten wird der Unterbrustumfang gemessen und die höchste Erhebung der Brüste ist Ansatzpunkt für den Oberbrustumfang. 

2. Die Formel zur richtigen Grösse

BH-Grössen bestehen in der Regel aus zwei Komponenten: einer Zahl und einem Buchstaben. Die Zahl gibt dabei den Unterbrustumfang an, der Buchstabe die Körchengröße. Mit den zuvor genommenen Massen kannst du nun beide ganz einfach ausrechnen.

(Unterbrustumfang in Zentimeter + 2,5) : 5 = Zahl vor dem Komma x 5 = BH-Umfang

Tipp: Falls in der ersten Rechnung eine Kommazahl entsteht, kannst du die Zahl hinter dem Komma einfach weglassen und anschliessend mit 5 multiplizieren.

(Oberbrustumfang – Unterbrustumfang - 11) : 2 = aufgerundete Körbchengrösse

Das Endergebnis ist immer eine Zahl zwischen 0 und 11, falls eine Kommazahl entsteht, wird aufgerundet. Jetzt musst du die Zahlen nur noch dem Alphabet zuordnen, dabei gilt: 0 = AA, 1 = A, 2 = B, 3 = C usw.

Zum Schluss werden die beiden berechneten Komponenten zusammengefügt und du kannst dich mit deiner individuellen BH-Grösse auf die Suche nach dem perfekten BH begeben. Um dir dabei zu helfen, haben wir für dich hier eine Auswahl der schönsten Modelle zusammengestellt. Lass dich inspirieren!

Gemütlich ohne Bügel

Besonders die Bügel im BH sind immer wieder der Grund für unbequemes Ziepen und drücken, wenn der Umfang des Modells zu klein ist. Hast du es schon mal mit einem Bralette Schalen BH probiert? Diese gemütlichen Designs sehen nicht nur süss aus, sondern sind unglaublich bequem.

Simple Schönheiten

Manchmal ist weniger einfach mehr. Wem es hauptsächlich um die Funktion und einen unauffälligen Sitz geht, der ist mit schlichten Schalen-BHs gut beraten. Sie sind selbst unter engen Shirts unsichtbar und geben der Brust eine schöne Form. In der passenden Grösse zaubern sie zudem ein beeindruckendes Dekolletée.

Diese BHs sind Spitze

Schöne Unterwäsche ist die Basis für ein selbstbewusstes Auftreten und auch eine Möglichkeit, sich selbst eine Freude zu machen. Deshalb sind die wunderschönen BHs aus Spitze auch unsere absoluten Favoriten. Egal, ob in Weiss, Schwarz oder Dunkelblau die feine Verarbeitung lässt immer ein wenig Haut durchblitzen und wirkt damit besonders sexy. Du hast die Wahl zwischen klassischen Schnitten oder ausgefallenen Cut-Outs, wunderschönen Rückenansichten und einem High Apex BH.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.