Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Winterstiefel für Herren – zuverlässiges Schuhwerk für die kalte Jahreszeit

Stiefel & Boots haben im Winter Hochsaison. Diese robusten Herrenschuhe sorgen dafür, dass Sie mit warmen, trockenen Füssen ans Ziel kommen. Ausserdem geben Winterstiefel Herren sicheren Halt auf rutschigem Untergrund.


Die Temperaturen sinken und es ist frostig und nass – Zeit, Ihre Auswahl im Schuhschrank um ein Paar zuverlässige Winterschuhe für Herren zu erweitern. Doch welches Modell ist das richtige? Es sollte gut zu Ihrem Stil passen und gleichzeitig möglichst zuverlässig vor der Witterung schützen. Durch das breit gefächerte Angebot stehen Ihnen viele geeignete Möglichkeiten zur Verfügung. Ob Spaziergänge im Schnee oder der tägliche Weg zur Arbeit: Mit Winterstiefeln sind Herren selbst bei Eis und Schnee stilsicher zu Fuss.

Ab wann sollten Sie Winterstiefel für Herren tragen?

Beim Umstieg von sommerlichen Tretern auf Winterstiefel sind Herren flexibel. Die einen nutzen Sneaker und Halbschuhe so lange wie möglich, andere wechseln bereits im Herbst auf winterliche Modelle. Spätestens, wenn die Strassen anfangen glatt zu werden oder der erste Schnee fällt, ist es ratsam, Herren-Winterschuhe zu tragen. Denn diese Schuhmode kommt mit den besonderen Anforderungen bei Winterwetter bestens zurecht. Sie profitieren von hohem Tragekomfort, angenehm warmen Füssen und gesteigerter Sicherheit.

Merkmale von guten Winterstiefeln

Herren setzen beim Aussuchen von Schuhen und Stiefeln andere Prioritäten als Damen. Bei ihnen steht meist der praktische Nutzen im Vordergrund, danach folgen erst die modischen Aspekte. Aus diesem Grund besitzen gut durchdachte Herren-Stiefel für den Winter:

  • Eine solide, rutschfeste Profillaufsohle
  • Strapazierfähiges, unempfindliches Obermaterial
  • Isolierendes, wärmendes Innenfutter
  • Einen ausgezeichneten Sitz und eine komfortable Passform

Die gängigsten Verschlussarten für Herren-Winterstiefel

Im Winter läuft es sich umso besser, je fester der Schuh am Fuss sitzt. Hat er zu viel Spiel, ist der Gang über vereiste Gehwege und tiefgefrorenen Schnee mühsamer, da Sie im Schuh rutschen und diese Bewegungen ausgleichen müssen. Am besten eignen sich geschnürte Winterstiefel für Herren. Sie können dabei individuell festlegen, wie stramm der Stiefel sitzen soll. Zudem lässt sich eine Schnürung individuell an Ihre Bein- und Fussform anpassen. Das hilft, Druckstellen und Reibung auf langen Fussmärschen zu vermeiden.

Neben Schnürern erhalten Sie einige weitere beliebte Verschlussmöglichkeiten, so zum Beispiel:

  • Varianten mit Reissverschluss
  • Herren-Winterschuhe mit Klettbändern
  • Bikerbootsund andere Ausführungen mit stylishen Schnallen

Sie bevorzugen verschlusslose Stiefel? Kein Problem, dann schauen Sie sich doch einmal bei den Schlupf-Modellen um.

Die unterschiedlichen Arten von Herren-Winterschuhen

Wenn Sie sich bei den Wintermodellen umsehen, fällt Ihnen vielleicht auf, dass viele Bezeichnungen für Herren-Winterschuhe bestehen. Je nach Design gibt es:

  • Winterboots mit robustem Aufbau
  • Gefütterte halbhohe Winter-Sneaker mit sportivem Look
  • LegereChelsea-Bootsaus Wildleder mit dem markanten Gummizug an der Seite
  • Elegante Männerstiefel bis zum Knöchel oder der halben Wade mit schlichter, zeitloser Optik

Ist ein Boot etwas anderes als ein Stiefel? Im Grunde nicht. Boots ist lediglich das englische Wort dafür. Allerdings hat sich diese Bezeichnung hier vor allem fürSchnürstiefelmit geringer Schafthöhe bis kurz über die Fussknöchel etabliert.

Je nachdem, was Sie mit den einzelnen Stiefelarten tun möchten, eignen sich andere Modelle:

Lässig durch Eis und Schnee – Freizeitschuhe für Herren im Winter-Look

Wer Wert auf einen möglichst coolen und individuellen Stil legt, greift gerne zu Winterstiefeln für Herren mit ausgefallener Optik. Sneakerboots mit ihrer Mischung aus Turnschuh und Stiefel wissen hier zu punkten: Sie haben ein recht leichtes Profil an der Laufsohle und eignen sich überwiegend für kurze Strecken im Freien sowie für schnee- und eisfreie Wintertage.

Modische Winterboots in auffälligen Farben wie Grün, Gelb oder Rot sind ebenfalls echte Hingucker.

Edle Herren-Winterschuhe für Alltag und Beruf

Chelsea-Boots sind eine ausgewogene Mischung aus entspannter Optik und elegantem Erscheinungsbild. Diese niedrigen Schlupfstiefel sehen zu Jeans ebenso schick aus wie zu Chinos und Anzughosen. Sie sind prima, wenn Sie zu Ihrem Outfit im Casual-Wear-Stil passende Winterstiefel für Herren benötigen.

Noch eine Spur exquisiter sind Winterschuhe für Herren nach Art klassischer Schnürer. Sie bestechen mit Obermaterialien aus echtem Leder und einer formschönen Passform. Durch ein gut ausgeprägtes Profil bieten sie guten Halt auf schlüpfrigen Böden. Diese Varianten können Sie zu Businessmode mit Anzug oder Sakko tragen.

Für Outdoor-Abenteuer: Welche Winterstiefel für Herren sind warm und wasserdicht?

Falls Sie gerne in Wald und Feld unterwegs sind, kommen Winterstiefel infrage, die ähnlich aussehen wie Trekkingschuhe. Sie bringen ähnliche Eigenschaften mit und sind ideal für Winterwanderungen durch unbefestigtes Gelände. Darum verfügen diese Winterschuhe für Herren über einen sehr guten Kälteschutz und ausgefeilte Stützfunktionen für die Knöchel. Des Weiteren ist es wichtig, dass sie möglichst wasserfest sind. Daher bekommen Sie diese Herren-Boots mit Besonderheiten wie:

  • Speziellen Membranen, die so fein sind, dass Wasserdampf aus dem Inneren entweicht, aber Feuchtigkeit wie Schneematsch oder Regen draussen bleibt.
  • Verschweissten oder versiegelten Nähten
  • Einer Aussenhaut aus Glattleder, die Sie durch regelmässiges Einreiben mit Schuhcreme wasserfest halten.

Wie müssen Winterstiefel für Herren sitzen?

Winterschuhe für Herren sind in der Regel so bemessen, dass Sie sie trotz Innenfutter in Ihrer normalen Schuhgrösse kaufen können. Sie sollten bequem am Fuss sitzen, ohne einzuschnüren. Beachten Sie, dass Sie in Winterstiefeln für Herren unter Umständen dickere Socken tragen als gewöhnlich. Probieren Sie die Boots stets mit den Strümpfen an, die Sie später dazu nutzen möchten, um sicherzugehen, dass die einzelnen Modelle weit genug dafür sind.

Viele Herrenstiefel für den Winter können Sie zusätzlich in mehreren Schuhweiten aussuchen wie beispielsweise:

  • Winterstiefel für Herren mit schmalen Füssen in der Weite E
  • Produkte in normaler Weite F
  • Ausführungen in den Schuhweiten G für breite und H für extra breite Füsse

Dieses Auswahlkriterium sorgt für noch mehr Komfort und Wohlbefinden beim Kauf von Winterboots.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern