Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ein gelungener Auftritt in der Skihose für Herren? So klappt's

Pure Powder-Power und Pistenträume in Weiss? Da geht dem Wintersportler das Herz auf. Die richtige Skibekleidung ist die Voraussetzung für eine gelungene Abfahrt in den Bergen. Wie Sie Ihre ideale neue Skihose finden und wie Sie auf den Brettern und auch beim Après-Ski eine durchweg gute Figur machen, lesen Sie hier!

Rein in die Skikleidung und rauf auf die Bretter Outdoor-Fashion-Guide

Als begeisterter Skiurlauber oder auch als leidenschaftlicher Snowboarder wissen Sie: Hochwertige, passgenaue und dennoch modisch vorn liegende Skibekleidung kann auf der Piste über alles entscheiden. Sie müssen sich völlig uneingeschränkt bewegen können, wollen schön warm gehalten werden, ohne zu schwitzen, und trotz Stunden im Schnee komplett trocken in Ihrer Kleidung bleiben. Kälte und Nässe sollten wirklich keine Rolle spielen. Gerade die Skihose muss gewissen Ansprüchen entsprechen.

Eine, die alles kann: So finden Sie die ideale neue Herren-Skihose für sich

Was muss die Skihose eigentlich alles können und nach welchen Kriterien wählen Sie aus? Die wichtigsten Anhaltspunkte für eine gute Entscheidung finden Sie hier:

Passform

Ein guter Sitz ist das A und O der Herren-Skihose. Ist dieser nicht gegeben, gelangt Schnee in die Hose hinein und nach jeder Abfahrt hängt sie in den Knien. Genügend Bewegungsspielraum ist aber ebenso wichtig wie ein sicherer Halt. Ob Sie eher der Typ für den Classic-Fit, Slim-Fit oder Loose-Fit sind, ist eine Geschmacksfrage und auch abhängig von Ihrem Fahrstil.

Technologisches Know-how

Eine Skihose ist heutzutage ein komplexes hochtechnologisches Konstrukt. Dennoch sollten Ihnen einige Begriffe beim Kauf der neuen Skihose geläufig sein, damit Sie wissen, was Sie wirklich brauchen – und was die neue Hose kann! Sollte Ihre bestellte Skihose aus dem Jelmoli-Versand noch nicht die richtige Passform oder Grösse haben, schicken Sie diese einfach zurück und entscheiden Sie sich für ein besser sitzendes Modell – die Auswahl ist riesig.

  • Die Wassersäule gibt an, inwieweit Ihre neue Hose wasserdicht ist. Je höher die angegebene Wassersäule, umso länger stehen und fahren Sie im Trockenen. In der Schweiz gilt eine Hose ab einer Wassersäule von 4000 mm als wasserdicht. Laminierungen und Versiegelungen von Gewebe und Nähten sorgen dafür, dass keine Feuchtigkeit von aussen in die Hose eindringt. Natürlich ist auch der Reissverschluss entsprechend zu beachten.
  • Die Herren-Skihose sollte nicht nur wasserdicht sein, sondern auch atmungsaktiv. Schliesslich treiben Sie in der Hose Sport und kommen kaum ums Schwitzen drum herum. Eine gute Skihose trägt daher die Feuchtigkeit, die sich in der Hose bildet, nach aussen ab. So findet Luftzirkulation zwischen den Bekleidungsschichten statt.
  • Sobald die Sonne sich zeigt, kann es schnell richtig warm werden in Ihrer Skikleidung. Laschen bieten die Möglichkeit, die Hose zu entlüften. Natürlich sollte eine gute Skihose auch über verschliessbare Taschen verfügen, damit Sie Wichtiges, wie beispielsweise einen Schlüssel oder einen Energieriegel bei sich tragen und sicher verstauen können.

Der Style-Faktor

Funktionalität ist der wichtigste Punkt bei der Auswahl Ihrer neuen Skihose. Sowohl die Damen der Schöpfung als auch die schneesportbegeisterten Herren legen aber grössten Wert auf stylishe Outfits und coole Looks auf den Skiern sowie beim Après-Ski. Die neuen Herren-Skihosen entsprechen vielfach dem aktuellen Trend, der zu knalligen Farben und Colour-Blocking tendiert. Das ist nicht nur farbenfroh und setzt tolle Akzente im weissen Schnee, sondern macht Sie auf der Piste auch von Weitem gut erkennbar für andere. Wenn Ihnen das aber zu bunt wird, gibt es natürlich auch jede Menge angesagter einfarbiger Skihosen in dezenteren Farben. Bleiben Sie einfach Ihrem Style treu.

Zwiebel-Technik

Das Prinzip der Zwiebelschale ist wie gemacht für den Skifahrer. Sie sollten sich in mindestens drei Schichten kleiden. Angefangen mit langer, weicher Thermo-Unterwäsche, die Ihnen ein angenehmes Gefühl direkt auf der Haut gibt, über eine zweite Schicht an Kleidung, zum Beispiel aus schönem Vliess-Material, zur Temperatur-Isolation bis hin zur dritten und äusseren Schutzschicht aus beispielsweise Hardshell. Mehrere Lagen aus jeweils vollfunktionalen Materialien gewährleisten, dass Sie sich flexibel auf Wetterverhältnisse und Temperaturschwankungen einstellen können – so wird es nicht zu kalt und nicht zu heiss.

Ihre neue Skihose erfüllt die Kriterien? Klar, Qualität hat oft ihren Preis. Beachten Sie aber auch, dass eine hochwertige Skihose für Herren günstig sein kann und trotzdem hält, was sie verspricht. Wichtig ist, dass Sie wissen, was Sie brauchen und wollen.

Von der Piste auf die Piste: der Mini-Knigge zum Après-Ski

Für viele Wintersportler gehört es ebenso zum Skiurlaub wie das Skifahren selbst – die Hüttengaudi! Eine Runde Après-Ski sollten Sie sich nicht entgehen lassen nach einem ausgiebigen Tag im Schnee! Hier ein paar Tipps, was Sie beim Besuch auf der Hütte wissen sollten:

Dresscode: Für echte Wintersportfans eine Selbstverständlichkeit – gefeiert wird im Skioutfit. Ihre schweren Skischuhe sollten Sie aber dennoch lieber am Lift abgeben und in bequemeres Schuhwerk schlüpfen. Darin lässt es sich besser tanzen und schunkeln und Sie riskieren keine Blessuren, die die Abfahrt am nächsten Morgen zur Qual machen könnten.

Klassiker kennen: Wer zum Karneval fährt, sollte ein paar kölsche Lieder kennen – und wer auf die Gaudi will, der sollte ein paar Hüttenklassiker mitgrölen können. Einfach auf der Anreise schon mal in Wolfgang Ambros Hit "Schifoan" reinhören.

Vergnügen Sie sich auf der Piste, wo und so lange Sie möchten – mit einer guten Skihose steht dem Schneesportspass nichts mehr im Wege. Stöbern Sie im grossen Angebot an Skihosen für Männer im Jelmoli-Versand und lassen Sie sich Ihre Herren-Skihose für die nächste Abfahrt direkt nach Hause liefern oder dorthin, wo immer Sie sie brauchen!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern