Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Das Sakko für Herren: Garant für einen stylishen Auftritt

Ob im Geschäftsleben oder beim abendlichen Restaurantbesuch: Mit einem hochwertigen Sakko beweisen Männer Stil und modisches Gespür. Mehr über die verschiedenen Sakko-Typen und Tipps zum Kombinieren lesen Sie hier.


Mit wahrscheinlich keinem anderen Kleidungsstück lässt sich ein Outfit so schnell aufwerten wie mit dem richtigen Sakko für Herren: Es macht einen Anzug zum Hingucker und verleiht einem Casual-Look das gewisse Etwas. Um Ihren persönlichen Stil optimal zu unterstreichen, können Sie aus mehreren verschiedenen Typen wählen.

Business-Sakkos: unverzichtbar für seriöse Business-Outfits

Die formelle Variante stellt das Business-Sakko dar, das sich mit der passenden Hose aus dem gleichen Stoff als Anzug tragen lässt. Der aktuelle Standard ist die Zweiknopfform mit einem fallenden Revers in mittlerer Breite. Suchen Sie ein besonders vielseitiges Modell? Dann greifen Sie zu einem Business-Sakko für Herren in Dunkelblau oder Grau. Beide Töne lassen sich leicht kombinieren und gelten als zeitlose Business-Farben. Schwarze Modelle wirken eleganter, was sie beispielsweise zu einer guten Wahl für Veranstaltungen am Abend macht. Schmalere Schnitte liegen im Trend: Greifen Sie zu einem modischen Slim-Fit-Modell, falls Ihr Körperbau es erlaubt. Sind sie kräftiger gebaut, empfiehlt sich der Regular Fit. Der Modern Fit markiert die Mitte zwischen beiden Varianten.

Casual-Sakkos: wie geschaffen für smarte Casual-Looks

Sie suchen ein Sakko für Herren, das sich gut mit Jeans oder Chinos tragen lässt? Hier kommen die Casual-Sakkos ins Spiel. Diese besitzen keine oder besonders weiche Einlagen und Schulterpolster, was in einer entspannten Optik resultiert. Stärker strukturierte Stoffe wie Leinen, Tweed, Strick oder Sweatstoff verstärken diesen Effekt. Aufgrund der Mischung aus klassischer Sakko-Form und unkomplizierter Ausstrahlung bieten sich Ihnen vielfältige Styling-Optionen:

  • Ein Casual-Sakko ergibt mit Chinos, einem feinenV-Pulloverund eleganten Slippern ein smartes und zugleich lockeres Ensemble für das Büro oder die Freizeit.
  • Sportlich und komfortabel ist eine Kombination aus einem legeren Sakko, einem schlichten weissenT-Shirt, Jeans und weissen Retro-Sneakern.
  • Bei kühleren Temperaturen sind Sie mit einem Sakko in Tweed-Optik plus einemRollkragenpullover, Slim-Fit-Jeans und Chelsea-Boots angemessen gekleidet.

Trachtensakkos: Klassiker mit traditionell-rustikaler Optik

Kernig und traditionell: So präsentieren sich Trachtensakkosaus Schurwolle oder Veloursleder. Sie passen erstklassig zu einer Trachtenlederhose. Daneben wird die Kombination mit Jeans zunehmend beliebter: Der robuste Denim harmoniert ausgesprochen gut mit der rustikalen Optik eines Trachtenjankers.

Bei Jelmoli-Versand können Sie dank des 30-tägigen Rückgaberechts jedes Sakko für Herren in Ruhe zu Hause anprobieren. Entdecken Sie jetzt die grosse Auswahl und bestellen Sie bequem online!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern