Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Badeschuhe für Damen – sommerliche Badesandalen und Zehentrenner

Ob im Freibad, am See oder am Meer – Badeschuhe für Damen sind das passende Fusskleid, wenn es nass und rutschig wird. Finden Sie hier Schuhe wie Badelatschen, Wasserschuhe oder Zehentrenner in ansprechenden Designs.


Ob Fliesen im Schwimmbad oder ein felsiger, mit Algen bewachsener Untergrund in der Badebucht – wo der Boden nass ist, wird es schnell rutschig: Wer am oder im Wasser einen festen Halt haben möchte, trägt praktische Badeschuhe für Damen.

Wozu dienen Badeschuhe und welche Vorteile haben die leichten Badesandalen?

Die leichten Modelle sorgen dank rutschfester Sohlen für einen sicheren Tritt und schützen Ihre Füsse vor Schmutz, Steinen und scharfen Gegenständen. Badeschuhe für Damen zeichnen sich durch ein eher sportives Design aus. Wer modisch mit seinen Badelatschen punkten möchte, findet aber auch trendy Flip Flops und Badesandalen. Werfen Sie im Onlineshop einen Blick auf die aktuellen Kollektionen von Marken wie LASCANA, adidas Originals oder Nike Sportswear.

Welche unterschiedlichen Badeschuhe für Damen gibt es und was zeichnet sie aus?

Je sportlicher Sie unterwegs sind, desto funktionaler sollte Ihr Badeschuh sein. Grundsätzlich haben Sie die Auswahl zwischen

  • klassischen Badesandalen, die oft auch einfach als Badelatschen bezeichnet werden,
  • angesagten Zehentrennern, die als Flip-Flops sogar in der Fussgängerzone für Aufsehen sorgen,
  • ansprechenden Badeschuhen, die sich vereinzelt mit einem kleinen Absatz und raffinierten Details präsentieren, sowie
  • funktionalen Wasserschuhen oder Barfussschuhen, die den Fuss ganz umschliessen und effektiv schützen.

Allen Modellen gemein ist, dass sie komplett aus Kunststoff gearbeitet sind. Sie sind also absolut wassertauglich und trocknen schnell.

Badesandalen, Zehentrenner, Wasserschuhe – welcher Badeschuh für Damen ist der richtige für mich?

Für den Besuch in der Schwimmhalle oder im Freibad empfehlen sich Badelatschen wie die berühmten Adiletten. Sie geben Ihnen sicheren Halt und gewährleisten ein hygienisches Schwimmbaderlebnis. Zehentrenner hingegen haben im Sommer ihren grossen Auftritt. Sie machen legeren Sandalen echte Konkurrenz: Ob in der Strandbar oder auf der Promenade – mit Flip Flops können Sie modisch nichts falsch machen.

Wenn Sie jedoch viel Halt und Schutz benötigen, sollten Sie sich für Wasserschuhe entscheiden. Die meist komplett aus Neopren gestalteten Schuhe liegen weich auf der Haut. Dank hochwertiger Profilsohlen laufen Sie sicher über Kieselsteine und Felsen. Auch zum Schnorcheln, Tauchen oder Surfen ist der Barfussschuh die richtige Wahl.

Überlegen Sie vor dem Kauf also genau, wozu Sie Ihre neuen Badeschuhe benötigen. Bummeln Sie dann durch das umfangreiche Angebot bei Jelmoli-Versand und entdecken Sie dabei auch geschmackvolle Bademode!

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern