Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren
Seite
1

Das Dirndl: Sind wir nicht alle ein bisschen Volksfest?

Klar, hier in der Schweiz können wir nur müde lächeln, wenn andere Alpenregionen von ihrer Trachtenmode erzählen – wir sind schliesslich Spitzenreiter in Sachen Vielfalt, Tradition und lebendigem Brauchtum. Aber zu einem Dirndl aus dem Onlineshop sagen wir trotzdem nicht Nein. Denn die tollen Trachtenkleider mit bayerischem Ursprung sind einfach ein bisschen frecher und spielfreudiger und passen so hervorragend zum ausgelassenen Volksfest à la Wiesn. Welches Dirndl Sie günstig im Jelmoli Versand kaufen sollten und was alles zur gelungenen Ausstattung für das Festzelt gehört, verraten wir Ihnen hier.

Das perfekte Dirndl: Was gehört dazu?

Zunächst einmal: Das Dirndl ist ein traditionelles bayerisches Festtagskleid und besteht immer aus einem eng sitzenden Miederteil und einem weit schwingenden Rockteil. Dieser kann atemberaubend kurz sein, chic die Knie umspielen oder sogar bis unter die Waden reichen. Klarer Fall: Wow-Kurven gehören in so einem Outfit zur Grundausstattung. Allerdings wäre kein „Madel“ perfekt, wenn es nicht auch die ganze Ausstattung zum Dirndl online kaufen würde:

  • Unter dem Mieder blitzt immer eine Dirndlbluse hervor. Diese Bluse endet stets unter der Brust und sitzt mit einem Gummiband direkt am Körper. Der Fokus liegt auf dem Ausschnitt, der natürlich erstens zur Miederform und zweitens zur Frau passen muss. Rüschen, Verzierungen und Kelch- oder Herzformen sind immer beliebt. Genauso wie Puffärmelchen und die Farben Weiss und Schwarz.
  • Ohne Schürze wäre es kein Dirndl, sondern nur ein Kleid. Die Schürze hebt sich farbenfroh vom Kleid ab und besteht am liebsten aus glänzenden Stoffen mit alpinen Stickereien. Zum Geheimnis der Schleifenposition verraten wir Ihnen gleich noch mehr.
  • Der Unterrock gibt dem Dirndl mehr Volumen und lenkt den Blick noch mehr auf die schmale Taille. Er darf unter dem Oberrock hervorblitzen und sich mit Spitze besonders feminin geben.
  • An den Füssen zeigen Sie entweder traditionelle Bergschuhe, freche Sneaker im Trachtenlook oder schlicht und einfach Pumps. Die Schuhauswahl richtet sich nach dem Anlass, der Dirndllänge und natürlich nach dem Boden, auf dem Sie die günstigen Dirndl aus dem Jelmoli Versand präsentieren wollen.
  • Und weil das immer noch nicht reicht, runden Sie den Look mit traditionellen Stricksocken ab, tragen Schmuck, der den Blick direkt aufs Dekolleté lenkt und vielleicht noch eine passende Umhängetasche.

Falls Sie sich jetzt schon fragen, wo Sie all das fürs Dirndl günstig kaufen könnten: natürlich im Jelmoli Versand!

Wohin gehört die Dirndl-Schleife?

Wie versprochen folgt eine kleine Einführung in das Geheimnis der Schleifenposition am Dirndl. Denn je nachdem, wo sie sitzt, sind Sie entweder auf neue Bekanntschaften erpicht oder doch eher gänzlich uninteressiert. Grundsätzlich wird die Schürze immer schön knackig in der Taille gebunden und die Schleife möglichst üppig aufgebauscht. Man(n) soll Ihr Signal schliesslich unmissverständlich erkennen:

  • Die Schleife sitzt von Ihnen aus links: Her mit den feschen Burschen! Sie sind ledig und flirtbereit. Oder einfach auf der Suche nach netten Bekanntschaften. Das müssen Sie dann aber im Gespräch klären.
  • Schleife rechts: Finger weg, keine Chance! Mit dieser Schleifenposition halten Sie sich auch Angrab-Versuche vom Leib. Sie können Ihre Schürze ja jederzeit neu binden.
  • Schleife mittig: Freunde der Symmetrie sollten sich besser für eine Seite entscheiden. Denn die mittige Position behauptet, Sie seien Jungfrau. Sollte das auf Ihr Sternzeichen zutreffen, werden Sie trotzdem für etwas Verwirrung sorgen.
  • Schleife hinten: Stecken Sie sich Bestellblock und Armmuskeln ein, denn die hinten gebundene Schleife gehört zu den Kellnerinnen im Festzelt. Oder zu Frauen im Witwenstand.

Was ist zu beachten, wenn ich ein Dirndl online bestelle?

Die Faustformel für den perfekten Sitz eines Dirndls lautet: so eng wie möglich, ohne zu ersticken oder Atemnot zu bekommen. Darum sollten Sie stets genau nachmessen, ob eine Dirndlgrösse im Jelmoli Versand zu Ihnen passt. Ihr Büstenumfang an der Oberbrust ist genauso wichtig wie Ihr Taillenumfang. Im Zweifelsfall entscheiden Sie sich besser für die grössere Kleidernummer, denn Unterwäsche, Unterrock und Co. müssen schliesslich auch noch irgendwo unterkommen.

Bei der Länge sollten Sie sich auf Ihr optisches Bauchgefühl verlassen: Mini-Dirndl stehen eher schlanken und recht jungen Frauen, die viel Bein zeigen wollen. Die Knielänge ist eigentlich perfekt für jede Figur, sieht aber bei Kurven am grossartigsten aus. Die Wadenlänge wirkt recht gediegen und ist sehr elegant – und darum für Damen mit mehr Lebenserfahrung ideal – oder für den Galaauftritt.

Noch ein Wort zum Dekolleté: Das sollten Sie bei einem Dirndl tunlichst niemals verstecken. Denn je opulenter die Brust, desto besser sehen Sie im Dirndl aus. Wer von Natur aus wenig Holz vor der Hütte aufweisen kann, hilft mit Rüschen, Puffärmelchen und am besten einem eher eckigen Ausschnitt nach. Wer es dezenter mag, greift zum schlichten Kelchkragen und engen Ärmeln und kann auch die langärmelige Version wählen.

Besuchen Sie das nächste Volksfest doch einmal im Dirndl aus dem Jelmoli Versand – bewundernde Blicke sind vorprogrammiert!

Einen Moment noch!

Sie haben noch Produkte in Ihrem Warenkorb!

Bei einem Produkt in Ihrem Warenkorb sind nur wenige Stücke im Lager! 

Noch nicht das passende gefunden?

Noch nicht das Passende gefunden?

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen gerne diese Produkte. 

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern