Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Ein Morgenmantel für Damen ist vor allem eines: vielseitig

Klassisch ist der Morgenmantel ein kuscheliger oder seidenglatter Mantel für den Übergang zwischen Schlaf- und Tages-Outfit. Raus aus dem Bett und rein in den herrlich bequemen Mantel – so fällt das Aufstehen gleich ein wenig leichter. Doch ein stylisher Bademantel kann heute noch viel mehr und ist mittlerweile sogar ein It-Piece unter Trendsetterinnen.

Kuschelweich und streichelglatt: Typische Morgenmantel-Stoffe von gemütlich bis sexy

Was ist sexyer als eine Frau im Negligé und in einem Morgenmantel aus Seide? Vor allem bei einem Satin-Morgenmantel mit glänzender Oberfläche ist die Optik unvergleichlich edel und sinnlich. Für einen elegant glänzenden Look ist jedoch nicht zwangsläufig ein Seiden-Morgenmantel erforderlich. Die stilsichere Satin-Optik gibt es auch mit rein pflanzlichen Fasern wie hautsympathischer Baumwolle oder weich fallender Viskose. Die Kombination mit Elementen aus Spitze unterstreicht das feminine und verführerische Design. Ebenfalls verbreitet ist die Verwendung von Polyester. Im Vergleich mit einem Seiden-Morgenmantel für Damen ist solch ein Mantel recht pflegeleicht: Er knittert nicht, behält die Form und lässt sich problemlos waschen.

Die kuschelige Alternative ist ein flauschiger und wärmender Bademantel. Klassische Materialien wie Baumwoll-Frottee wurden im Morgenmantel-Bereich mittlerweile abgelöst von supersoften Materialien wie Fleece, Teddy-Plüsch und Nicki. Dabei handelt es sich häufig um Materialmixe aus Baumwolle und pflegeleichten Kunstfasern. Die Mäntel werden aber auch aus 100 Prozent Baumwolle oder Polyester hergestellt. Das Ergebnis ist immer fantastisch weich und sorgt für einen extrem hohen Wohlfühlfaktor auf der Haut.

Von lang bis kurz – der Morgenmantel und seine Schnitt-Varianten

In der Maxi-Version umspielt ein Morgenmantel elegant die Fussknöchel. Damit eignet er sich sowohl hervorragend zum Verhüllen nackter Beine wie auch als Ergänzung zum langen Negligé. Grundsätzlich gilt: Ist der Morgenmantel für Damen lang, wirkt die Optik eher gepflegt als sexy. Das gilt besonders für glatte, glänzende und fliessende Materialien, zum Beispiel wenn ein Morgenmantel aus Seide lang gehalten ist. Lange Kuschelmäntel aus Fleece & Co. bieten im Vergleich weniger Eleganz, aber dafür Wärme und Flausch auf ganzer Körperlänge.

Kurze Morgenmäntel kommen mit deutlich weniger Material aus und enden je nach Modell knapp oberhalb des Knies oder unterhalb des Pos. Sie punkten durch einen unkomplizierten Tragekomfort und lassen sich ebenso gut zum kurzen Nachthemd, zum Shorty oder zum Pyjama tragen. Abhängig vom verwendeten Stoff reicht die optische Wirkung von verführerisch bis niedlich. Ein spezieller Schnitt aus Fernost kombiniert dünne Stoffe mit weiten Ärmeln und kurzer Länge. Bekannt als Kimono hat es diese Morgenmantel-Variante unlängst zum modischen Trendteil gebracht.

Wer einen Morgenmantel kaufen möchte, hat neben der Länge noch weitere Auswahlkriterien zu berücksichtigen:

  • Es sind Mäntel mit aufgesetzten Taschen oder ganz ohne Eingrifftaschen vertreten.
  • Morgenmäntel können Schalkragen, glatte Kragenkanten in gerader und abgerundeter Linie oder Kapuzen aufweisen.
  • Klassisch schliesst man den Mantel mit einem Bindegürtel, der durch Schlaufen läuft oder frei gebunden wird. Es gibt aber auch gürtelfreie Modelle oder die Variante Morgenmantel mit Reissverschluss.

Muster und Farben: Morgenmantel-Designs zum Wohlfühlen und Verlieben

Anders als bei den Schnitten und Materialien bestehen bei Farben und Mustern keine üblichen Morgenmantel-Varianten. Stattdessen folgen die Designs den aktuellen Trends der Mode-Welt. Bei den Mustern sind schlichte Streifen ebenso möglich wie urige Norweger-Designs oder niedliche Herzen und Sterne. Melierte Stoffe und einfarbige Materialien bilden die Basics. Dazu kommen aufregende Animalprints oder edle Ornamente. Kimonos begeistern wiederum häufig mit detailverliebten Blumendrucken und exotischen Motiven oder glänzen in einem zurückhaltenden Uni-Ton. Beliebt ist auch die Kombination verschiedener Stoffe. Ein unifarbener Morgenmantel wirkt mit kontrastreich abgesetzten Kanten zum Beispiel extra raffiniert. Dabei können sowohl die Ausschnittkante als auch der untere Saum oder die Ärmelabschlüsse anders gestaltet sein. Farblich passende Muster, Kontrastfarben oder andere Materialien wie zarte Spitze oder glänzender Satinstoff setzen modische Akzente. Ein besonderes Design-Augenmerk liegt ausserdem auf dem Bindegürtel: Er ist entweder unauffällig gestaltet oder als optisches Highlight inszeniert. Vor allem Frauen mit schmaler Taille setzen ihre Figur durch auffällige Bindegürtel effektiv in Szene.

Farblich sind gedeckte Töne und Pastellfarben populär. Das Farbspektrum umfasst zum Beispiel viele Nuancen aus der pastellenen roten und blauen Farbskala, ebenso ansprechendes Grau, verführerisches Schwarz und elegante Weiss- und Cremefarben. Doch weil die Modewelt von Brüchen und Kontrasten lebt, finden Sie im Morgenmantel-Sortiment genauso knallige Leuchtfarben. Die grosse Vielfalt hat Ihr Interesse geweckt für einen neuen Morgenmantel? Online finden Sie ein besonders grosses Angebot, von Kuschelmodellen bis hin zu sexy Eyecatcher-Varianten.

Der Morgenmantel für Fashionistas: Trend-Styles für Kimono & Co.

Morgen- und Bademäntel sind ausschliesslich Homewear? Irrtum! Modemutige haben unlängst bewiesen, dass der Morgenmantel ebenso zum angesagten Alltags-Outfit wie zu festlichen Styles taugt. Das gilt insbesondere für die kurzen Varianten aus edlen glänzenden Stoffen. Probieren Sie zum Beispiel eine Skinny Jeans mit schlichtem weissen Top und dazu einen grossblumig gemusterten Kimono. Perfekt wird der Trend-Style mit High Heels und passender Handtasche. Auch bei Partys oder zum Dinner im Szene-Lokal kann der kurze Morgenmantel ein genialer Eyecatcher sein. Ideal sind dabei gürtelfreie Modelle im klassischen Kimono-Schnitt. Eine schicke Style-Variante für Events ist zum Beispiel die Kombination mit einem eng anliegenden Stretch-Kleid und Ankle Boots. Dazu gehört eine kleine Handtasche wie eine Clutch. Perfekt ist der Trendsetter-Look!

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern