Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Sommerkleider für jeden Anlass: luftig-leicht in den Sommer starten

Kleider gehören modisch gesehen zu den absoluten Highlights des Sommers. Ob elegant, romantisch, sportlich oder im lässigen Boho-Style –zu jedem Anlass und für jeden Stil findest du ein passendes Modell. Mit einem Sommerkleid bist du bei jeder Gelegenheit perfekt angezogen und bleibst auch bei der grössten Hitze stylish und cool.

Sommerkleider – die schönste Art, den Sommer modisch zu zelebrieren

Ein Kleidungsstück mit vielen unterschiedlichen Facetten – das ist das Sommerkleid. Ob Maxi oder Mini, Bandeau oder Träger, Lagen oder Volants – Sommerkleider begeistern dich mit den verschiedensten Schnittformen, farbenprächtigen Mustern und ausgefallenen Stoffen. An heissen Tagen gibt es nichts Besseres, als morgens in ein leichtes Sommerkleid zu schlüpfen, das dich den ganzen Tag angenehm frisch hält und dabei noch wunderbar aussieht.

Lass dich inspirieren von den Kleidern, die schon auf den Laufstegen internationaler Modemetropolen für Furore sorgten.

Sommerkleider für die Stadt, das Land und das Meer

Mindestens drei, besser sechs Sommerkleider solltest du in deinem Kleiderschrank hängen haben. Zwei für die Stadt und das Büro, zwei für den Ausflug ins Grüne und zwei für deinen Urlaub am Meer. So bist du bestens vorbereitet auf die unterschiedlichsten Gelegenheiten.

  • Formelle Businesskleider

Nicht zu kurz, auf keinen Fall transparent und mit einem dezenten Ausschnitt – so sieht das perfekte Business-Sommerkleid aus. Infrage kommen Etuikleider, Hemdblusenkleider und Wickelkleider, am besten aus leichten Stoffen wie Baumwolle, Jersey oder Leinen. Kombiniert mit einer edlen Handtasche wirken diese Kleider sehr seriös und sind trotzdem angenehm luftig.

  • Entspannte Freizeitkleider

Nach Feierabend oder am Wochenende kannst du dann etwas mehr Haut zeigen und in leichte Maxikleider, kurze Minikleider oder raffinierte Bandeaukleider schlüpfen. Für den Ausflug aufs Land oder den Biergartenbesuch sind Dirndl ein romantisches Outfit, das die femininen Kurven optimal in Szene setzt.

  • Sommerkleider im Urlaub

Beim Urlaub am Meer dürfen Strandkleider nicht fehlen: Modelle von Marken wie Lascana, Beachtime oder Buffalo London lassen viel Haut sehen und können einfach über einen Bikini oder Badeanzug gezogen werden. Mit solchen Bandeau-, Träger- oder Maxikleidern machst du im Strandcafé und auf der Promenade eine wahnsinnig gute Figur. Beim Bestellen von Strandkleidern solltest du unbedingt darauf achten, dass sie sich leicht waschen lassen und schnell trocknen. Denn dann kannst du sie im Urlaub einfach mit der Hand waschen und zum Trocknen auf einen Bügel hängen.

Fünf praktische Tipps: Welche Sommerkleider machen schlank?

Nicht jedes Sommerkleid passt zu jeder Figur. Am einfachsten haben es schlanke Frauen, die in jedem Kleid umwerfend aussehen. Etwas fülligere Damen sollten sich aber davon nicht beeindrucken oder gar entmutigen lassen, denn auch ihnen steht eine grosse Auswahl an zauberhaften Sommerkleidern zur Verfügung.

  • Zu den besonders für molligere Damen geeigneten Sommerkleidern gehören Wickelkleider, denn sie kaschieren den Bauch durch die Überlappung der beiden Stoffbahnen. Bei kräftigen Oberarmen bieten sich Wickelkleider mit 3/4-Arm an.
  • Die Figur strecken können Empire-Kleider: Diese sind unterhalb der Brust mit einer Naht abgesetzt und fallen dann in A-Linie nach unten. So betonen sie das Dekolleté und kaschieren Bauch, Po und Oberschenkel.
  • Auch gerade geschnittene Hemdblusenkleider sind sehr figurschmeichelnd, denn die Knopfleiste streckt den Körper und lässt ihn dadurch schmaler wirken.
  • Sommerkleider, die grossen Frauen mit viel Oberweite gut stehen, sind Maxikleider.
  • Möchtest du deine weiblichen Kurven betonen, solltest du Sommerkleider kaufen, die an den Hüften und am Bauch leicht gerafft sind. Solche Raffungen kaschieren kleine Fettpölsterchen auf dezente Art und Weise. Mit einem breiten Gürtel lässt sich übrigens der gleiche Effekt erreichen.

Sommerkleid kombinieren: Welche Schuhe passen zum Sommerkleid?

Die Auswahl von passenden Schuhen zum Sommerkleid ist fast so gross wie die Auswahl an Sommerkleidern selbst. Für welches Schuhwerk du dich entscheidest, hängt vor allem vom Schnitt und Stil deines Kleides sowie vom Trageanlass ab. Wer ein Sommerkleid online kaufen möchte, kann die passenden Schuhe gleich mitbestellen.

  • Flache Schuhe: Ballerinas, Riemchensandalen, Zehentrenner, Römersandalen

Zu fast allen Sommerkleidern passen flache Schuhe. Elegant wirken Ballerinas und edle Sandaletten. Etwas legerer sind Zehentrenner und Römersandalen. Besonders angesagt sind in dieser Saison auch die legendären Espadrilles aus Stoff – diese findest du sowohl in ganz flacher Version als auch mit Absatz.

  • Schuhe mit Absatz: Pumps, Peep-Toes, Sandalen mit Absatz

Schuhe mit hohen Absätzen strecken den Körper und erregen mehr Aufsehen als flache Schuhe: Zu eleganten Sommerkleidern passen High Heels wie Pumps oder Peep-Toes. Luftig leicht wie die Kleider selbst sind Sandalen mit Keilabsätzen.

  • Sportliche Schuhe: Sneaker

Zu einigen Sommerkleidern wie Polokleidern oder Hemdblusenkleidern lassen sich auch Turnschuhe kombinieren. Wer den Stilbruch wagen möchte, kann seine Sneaker im Sinne des Casual Chics auch zu eleganteren Sommerkleidern tragen.

Allgemein aber gilt: Bei der Wahl der passenden Schuhe solltest du dich immer vom Stil deines Kleides inspirieren lassen: Zum schicken Kleid passen elegante High Heels, zum legeren Strandkleid auch Flip-Flops.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern