Seite
1
Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Levi's® als Urmutter des am weit verbreitetsten Kleidungsstückes überhaupt

Denken Sie auch gleich an Levi Strauss und die Levi's® 501, wenn von Jeans die Sprache ist? Kein Wunder, denn der Erfinder der heute weltweit verbreiteten Jeans hat die Mode beeinflusst wie kaum ein Zweiter!

Seite
1

Levi's® – von den Goldfeldern Kaliforniens zur globalen Jeansmarke

Wenn Sie heute eine Levi's® Jeans tragen, tragen Sie in gewisser Weise ein Stückchen Modegeschichte: Die Marke Levi's® gilt als älteste Jeansmarke der Welt und die Levi's® 501 als Urmutter der modernen Jeans. Die Geschichte ihres Erfinders ist die klassische Geschichte des amerikanischen Traums, der sich im 19. Jahrhundert noch viel leichter realisieren liess: 1847 wanderte Rebecca Strauss nach dem Tod ihres Ehemanns mit drei Kindern aus dem fränkischen Buttenheim in die USA aus, wo sich ein Teil der Familie bereits in New York niedergelassen hatte. Eines der drei Kinder war der 16-jährige Löb, der sich in Amerika fortan Levi nannte und 1853 wie so viele andere hoffnungsvolle junge Männer dem Ruf des Goldes nach Kalifornien folgte.

Allerdings schürfte er dort nicht nach Gold: Stattdessen verkaufte er den Goldgräbern Kleidung und andere benötigte Kurzwaren. Schon bald erkannte er, dass es den Goldgräbern an strapazierfähigen Hosen fehlte. Gemeinsam mit dem Schneider Jacob Davis fertigte er erste Hosen aus extrem robustem Denimstoff an, deren Taschen mit Nieten verstärkt waren: Levi's® Jeans waren geboren und fanden sofort reissenden Absatz. Als Levi Strauss 1902 in San Francisco verstarb, hinterliess er seinen Erben ein blühendes Unternehmen, das sich bis heute in Familienbesitz befindet und als globaler Marktführer für Jeans gilt. Längst bekommen Sie nicht mehr nur Jeanshosen für die ganze Familie in allen möglichen Schnitten und Farben, sondern die ganze Palette der Mode vom sommerlichen T-Shirt bis zur Winterjacke im Levi's® Shop.

Levi's® 501 und andere kultverdächtige Jeans

Von allen Jeans bei Levi's® ist die 501 das bekannteste Modell, auf dem der Weltruf der Marke Levi's® beruht. Sie wird gerne als älteste Jeanshose der Welt beworben, doch so ganz stimmt das nicht mehr. Seit Levi Strauss die ersten Exemplare an die Goldschürfer Kaliforniens verkaufte, hat sie sich immer wieder geringfügig verändert und den vorherrschenden Trends angepasst. Das Nummernsystem führte Levi's® übrigens im Jahr 1890 ein, um die rasch wachsende Zahl verschiedener Modelle besser zu kategorisieren. Die Nummer 501 stand dabei für die erste Jeans überhaupt mit geradem Bein und der kennzeichnenden verdeckten Knopfleiste. Ihren grossen Durchbruch in der Modewelt feierte sie nach dem Zweiten Weltkrieg, als eine neue Generation junger rebellischer Filmstars wie James Dean und Marlon Brando die Kombi aus Jeans und weissem T-Shirt weltweit bekannt machte.

Ist die Knopfleiste nicht Ihr Fall, finden Sie den Schnitt der 501 bei der Levi's 505 wieder – nur dieses Mal mit Reissverschluss. Weitere bekannte Modelle von Levi's® sind die Bootcut-Jeans 512 und 527 für Herren, die Sie über Stiefel und zu Sneakern tragen können. Für Damen gibt es die 525 mit höherem Stretch-Anteil, die sich optimal den Beinen anpasst. Die seit einigen Jahren trendigen Skinny Jeans tragen bei den Herren die Nummern 510 und 519 (Extreme Skinny) und bei den Damen 711 und 721. Dies ist natürlich nur ein kleiner Teil des Sortiments – innerhalb jeder Modellreihe finden Sie zahlreiche weitere Varianten wie High Waist und Low Waist, verschiedene Farben und zusätzliche Merkmale wie den Destroyed-Look.

Die ganze Palette der aktuellen Mode bei Levi's®

Wenn Sie die Marke Levi's® mögen, können Sie sich heute von Kopf bis Fuss darin einkleiden: Herren ergänzen ihre Blue Jeans im Sommer mit einem total angesagten Levi's® T-Shirt mit Logo-Print auf weissem Hintergrund und im Winter mit einem kuscheligen Levi's® Pullover aus hochwertigem Feinstrick. In der Freizeit können Sie wie einst Brando ganz einfach ein weisses Tanktop zur Jeans tragen, doch für den Arbeitstag im Büro wählen Sie lieber ein formales Levi's® Shirt in dezentem Dunkelblau oder Schwarz. Abgerundet wird das Angebot für Herren von Unterwäsche, robusten Schnürschuhen undSneakernund herrlich bequemenHoodies.

Natürlich ist auch an die Damenwelt gedacht: Ein Karohemd oder einSweatshirtzur Jeans verleiht Ihnen ein lässiges Aussehen und bietet besten Tragekomfort bei allen möglichen Aktivitäten – vom abendlichen Konzertbesuch bis zum Wandertag in den Bergen. Mögen Sie es körperbetont und ein wenig sexy, können Sie Ihre langen Jeans im Sommer gegen eine knappe Levi's® Shorts und ein Tanktop tauschen.

Denim als Oberteil ist wieder voll da

Nach einigen Jahren im modischen Abseits ist der legere Double-Denim-Stil wieder zurück: Tragen Sie zu Ihren Lieblingsjeans von Levi's® nun ruhig wieder ein weit geschnittenes Jeanshemd oder eine Jeansbluse. Am besten ziehen Sie ein eng anliegendes, weisses oder schwarzes T-Shirt darunter, damit Sie Hemd oder Bluse je nach Witterung auch halb oder ganz offen tragen können. Natürlich darf auch die gute alte Levi's® Jacke nicht fehlen: Weit geschnitten und mit vielen Taschen für Ihre wichtigsten Accessoires begleitet Sie sie überall hin. Die Mode von Levi's® in der Schweiz finden Sie online bei Jelmoli-Versand.

Sie haben unseren Shop besucht und keinen passenden Artikel gefunden?

Da wir stets bestrebt sind, uns für Sie kontinuierlich zu verbessern, ist Ihre Meinung für uns wichtig.

Wie zufrieden waren Sie mit unserem Shop?
Noch nicht das Passende gefunden?
Wir empfehlen Ihnen gerne folgende Produkte.
Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern