Ansicht wechseln
Ansicht
Artikel pro Seite
Sortieren
Sortieren nach
Sortieren

Schmuddelwedda – Ihr perfekter Modepartner bei Wind und Wetter

Sie sind gerne und oft an der frischen Luft unterwegs und wollen auch bei widrigen Wetterverhältnissen aktiv sein? Dann sind Jacken, Mäntel und Co. von Schmuddelwedda genau das Richtige für Sie. Hier erfahren Sie mehr.


Schmuddelwedda vereint Innovation, Design und Qualität

Die Marke Schmuddelwedda gehört zum Modeunternehmen DreiMaster und ist spezialisiert auf coole Outdoormode, die funktional und optisch überzeugt. Die Jacken und Mäntel des Labels punkten mit einer sehr hohen Qualität und einer ausgezeichneten Passform und sind mit innovativen Features ausgestattet. Ob abnehmbare Kompasse, versteckte Kapuzen oder ein aufwendiges Innenfutter: Schmuddelwedda weiss, worauf es bei Outdoorkleidung ankommt. Trotz aller Funktionalität verliert die Marke dennoch nicht das Design aus den Augen: Die Mode von Schmuddelwedda präsentiert sich in zeitloser Optik, mit der sich Damen und Herren absolut sehen lassen können.

Vom Parka bis zum Blouson – funktionale und modische Schmuddelwedda Jacken und Mäntel

Den grössten Teil des Sortiments von Schmuddelwedda machen die Jacken und Mäntel aus. Sie sind das wichtigste Outdoor-Element, egal ob Sie in den Bergen wandern, eine Fahrradtour machen oder einfach nur im Stadtpark spazieren gehen. Hier profitieren Sie von einer grossen Auswahl an unterschiedlichen Modellen, die sich jeweils durch ganz spezielle Eigenschaften auszeichnen.

  • Parka:Parkas sind üblicherweise lang und gefüttert und weisen eine Kapuze auf, die sich teilweise abnehmen lässt. Als Allrounder lässt sich der Parka sowohl bei Outdooraktivitäten tragen als auch bei einem gemütlichen Stadtbummel.
  • Dufflecoat: Dufflecoats sind meist einreihig und dreiviertellang sowie aus einem schweren Wollstoff gefertigt. Typisches Merkmal sind die Knebelverschlüsse aus Holz oder Horn.
  • Regenjacke: Bei den Regenjacken von Schmuddelwedda handelt es sich um leichte Anoraks, die vor allem dem Schutz vor Regen dienen. Hierzu verfügt die Jacke nicht nur über eine Kapuze, sondern besteht darüber hinaus aus einem wasserdichten oder wasserabweisenden Material, wie zum Beispiel Polyamid oder Nylon.
  • Softshelljacke:Softshelljacken haben sich als beliebte Outdoorjacken fest auf dem Markt der Funktionsmode etabliert. Bei Softshell handelt es sich um ein Laminat, das aus zwei bis drei Lagen besteht und zum Teil eine Membran integriert. Diese unterstützt die Wasserdichtigkeit der Jacke. Damit ist eine Softshelljacke robust, wasserabweisend und zugleich atmungsaktiv.
  • Fleecejacke: Eine Jacke aus Fleece ist vor allem für ihre wärmenden Eigenschaften bekannt. Das Material fühlt sich angenehm weich und flauschig auf der Haut an und ist sehr widerstandsfähig und langlebig. Eine Fleecejacke von Schmuddelwedda tragen Sie entweder als obere Schicht über einem Shirt oder Pulli oder unter einer weiteren Jacke.
  • Sweatjacke: Sweatjacken sind gewirkte Jacken aus Sweatstoff, die meist mit einem Reissverschluss versehen sind. Wie die Fleecejacke bildet sie eine mittlere oder die oberste Schicht Ihres Outfits.
  • Strickjacke: Jacken aus Strick verfügen zumeist über Knöpfe, manche Varianten lassen sich jedoch auch mit einem Reissverschluss öffnen und schliessen. Die Schmuddelwedda Strickjacken können Sie sich beim Verlassen des Hauses bequem überziehen und Ihren Look so nicht nur praktisch, sondern auch stylish ergänzen.
  • Blouson: Wer sich für einen Blouson von Schmuddelwedda entscheidet, erhält eine sportive Jacke, die durch elastische Bündchen an Ärmeln und unterem Abschluss eine leicht blusige Form bekommt. Die taillen- oder hüftlange Jacke ist häufig aus diversen Textilmaterialien gefertigt.

Für die Schicht unter der Jacke: Shirts und Pullis von Schmuddelwedda

Haben Sie erst einmal eine hochwertige Jacke von Schmuddelwedda gefunden, fehlt nur das passende Oberteil für darunter. Hier kommen ebenfalls verschiedene Varianten infrage:

  • T-Shirt: An warmen Tagen sind die T-Shirts von Schmuddelwedda die perfekte Basis für Ihr Outfit. Sie sind aus gewohnt hochwertigen Materialien gefertigt, die mit robusten und atmungsaktiven Eigenschaften punkten, und stellen gleichzeitig modische Hingucker dar.
  • Longsleeve: Longsleeves sind sozusagen das Gegenstück zu T-Shirts. Im Gegensatz zu diesen verfügen sie über lange Ärmel, bestehen jedoch aus ähnlich leichten Materialien.
  • Hoodie: Bei Hoodies handelt es sich um Kapuzensweatshirts, beispielsweise aus Baumwolle oder Fleece, die ideal für kalte Tage sind. Unter einer Outdoorjacke halten sie Sie schön warm.

So reinigen Sie Jacken und Mäntel von Schmuddelwedda schonend

Vor allem Funktionskleidung von Schmuddelwedda bedarf der richtigen Pflege. Bei den zum Teil empfindlichen Stoffen gibt es einiges zu beachten, von der Wahl des Waschmittels bis zum Trocknen der Kleidung.

Am besten waschen Sie Schmuddelwedda Jacken und Co. in einem speziellen Funktions- oder Sportprogramm, über das mittlerweile viele moderne Waschmaschinen verfügen. Alternativ können Sie die Kleidung auch in einem pflegeleichten Waschgang reinigen, der mit einer niedrigeren Drehzahl schleudert. Verwenden Sie idealerweise ein schonendes Flüssigwaschmittel und verzichten Sie auf Weichspüler, da dieser die Atmungsaktivität des Stoffes verringert. Waschen Sie Ihre Schmuddelwedda-Kleidung zudem in einem Wäschesack, um das Material zusätzlich zu schützen, und drehen Sie die Jacke vorher auf links. Nach dem Waschen trocknen Sie die Kleidung entweder im Trockner – sofern das Pflegeetikett dies erlaubt – oder Sie hängen sie auf der Wäscheleine auf.

Wichtig: Wenn Ihre Schmuddelwedda Kleidung vollständig getrocknet ist, sollten Sie sie mit einem auf das Material abgestimmten Spray imprägnieren. Sprühen Sie die Jacke oder den Mantel hierzu grossflächig ein und lassen Sie das Ganze in Ruhe trocknen. Durch das regelmässige Imprägnieren sorgen Sie dafür, dass die wasserabweisenden Eigenschaften der Kleidung erhalten bleiben.

Trends, Neuigkeiten & 20 CHF Gutschein sichern